Whats next?

Eine international besetzte Online-Vortragsreihe mit neuen Perspektiven auf die (früh)kindliche Bildung, Betreuung und Erziehung Im internationalen Kontext zeigen sich vielfältige Diskurse zur Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern. Dies ist auch bedingt durch differente historische Entwicklungslinien, sozial- und bildungspolitische Rahmungen und Organisationsstrukturen. Zugleich lassen sich auf der Ebene fachwissenschaftlicher Diskurse Gemeinsamkeiten feststellen. Vor diesem Hintergrund lädt die internationale Vortragsreihe Forschende dazu ein, aktuelle Forschungsschwerpunkte und Ansätze zur (früh)kindlichen Bildung, Betreuung und…

0 Kommentare

Evaluation der Kita-Sozialarbeit der Stadt Kassel

Neues Projekt am ITES startet Kita-Sozialarbeit ist ein vergleichsweise neues Handlungsfeld in der Sozialen Arbeit, bei dem es darum geht, Eltern und Kinder sozialpädagogisch über den reinen Kita-Besuch hinaus Unterstützung anzubieten und eine Vernetzung im Sozialraum zu fördern. In der Stadt Kassel wurde die Kita-Sozialarbeit im November 2021 erstmals installiert. Zurzeit arbeiten 5 Kita-Sozialarbeiter*innen in 13 Kitas der Stadt. Gegenstand des Forschungsauftrages ist eine Evaluation der Kita-Sozialarbeit, deren Angebotsformen und Vernetzungsmöglichkeiten…

0 Kommentare

Ungewöhnliches Terrain? Gedenken und Erinnern im Kontext Sozialer Arbeit

Der Podcast Ungewöhnliches Terrain? Gedenken und Erinnern im Kontext Sozialer Arbeit in Kooperation der der Hochschule Nordhausen und dem Institut für Theorie und Empirie des Sozialen, widmet sich der Frage, ob und wenn ja in welcher Form Gedenken und Erinnern eine Aufgabe für die Soziale Arbeit darstellt. Hierfür werden Gäste eingeladen, die ihrer Perspektive erläutern.  Die Erste Folge kann HIER oder direkt bei Spotify angehört werden. Zum Kontext Erinnerungs- und Gedenkstättenarbeit ist bisher ein eher…

0 Kommentare