Evaluation der Kita-Sozialarbeit der Stadt Kassel

Neues Projekt am ITES startet Kita-Sozialarbeit ist ein vergleichsweise neues Handlungsfeld in der Sozialen Arbeit, bei dem es darum geht, Eltern und Kinder sozialpädagogisch über den reinen Kita-Besuch hinaus Unterstützung anzubieten und eine Vernetzung im Sozialraum zu fördern. In der Stadt Kassel wurde die Kita-Sozialarbeit im November 2021 erstmals installiert. Zurzeit arbeiten 5 Kita-Sozialarbeiter*innen in 13 Kitas der Stadt. Gegenstand des Forschungsauftrages ist eine Evaluation der Kita-Sozialarbeit, deren Angebotsformen und Vernetzungsmöglichkeiten…

0 Kommentare

„Das“ Kind als Subjekt verstehen

Von 2019-2022 führten an den Universitäten Kassel und der Hochschule Düsseldorf einige Wissenschaftler*innen - die sich z.T. jetzt auch im ITES wiederfinden - das Projekt "Kiste" - Kinder als 'Stakeholder' in Kindertageseinrichtungen durch. Im Rahmen der vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) organisierten Abschlusstagung der BMBF-Förderlinie zu "Qualität in der frühen Bildung" hielt Werner Thole mit Bezug zu empirischen und methodologischen Erkenntnissen aus dem Projekt eine Keynote zum Thema "Das" Kind als Subjekt…

0 Kommentare